bitte wählen

Schnelle AnfrageDetaillierte Anfrage
Vielen Dank für diese Anfrage Wir wünschen Ihnen viele Geschäftserfolge ! Umleiten...

FASSADENDÄMMUNG

Anforderungsstufe der Durchführung: anspruchsvoll
Zeitplan:10 Tage nach der Projektbestätigung

Beschreibung:

Die Zellulosedämmung kann in die äußeren Teile der Holz-Skelette , eingebaut werden, wo schon die Kassetten bereit sind, in die die Dämmung eingeblasen wird. Durchführung einer Fassadendämmung ist auch für die Gebäude der klassischen Bauweise (gemauerte Gebäude) möglich, aber es muss vor Durchführung eine Holzonstruktion vorbereitet und die mit Holzfasernplatten zubedeckt werden. Diese Dämmungsausführung lohnt sich bei der Dämmungsdicke von min. 24 cm. Beim Wandeinblasen muss man auf den richtigen Übergang des Dampfes durch die Wand achten. Die innere, warme Wandseite muss immer dampfdichter als die Außenwand (mindestens fünfmal höherer SD-Wert innen als außen) sein, denn nur so wird die Wasserfeuchtigkeitskondensation in den Wänden verhindert.

Gründe FÜR Zimicell

Detailbeschreibung der Durchführung