bitte wählen

Schnelle AnfrageDetaillierte Anfrage
Vielen Dank für diese Anfrage Wir wünschen Ihnen viele Geschäftserfolge ! Umleiten...

DACHBODENDÄMMUNG

Anforderungsstufe der Durchführung:mittelmäßig anspruchsvoll
Zeitplan: 5-10 Tage nach der Projektbestätigung

Beschreibung:

Mit der Dachbodendämmung werden Sie den Einbruch der Kälte und der Sommerhitze in die unteren Räume, in denen Sie wohnen, verhindern. Auf diese Weise werden sie die Wärmeentweichung zu den Stellen, wo das Heizen keinen Nutzen hat, effizient dämmen.

Die Dachbodendämmung kann auf eine schnelle und effiziente Art mit loser Schüttung der Zellulosedämmung ZIMICELL durchgeführt werden. Die Zellulosedämmung wird nicht mit Luftdruck in den Hohlraum komprimiert, sondern nur mithilfe einer Einblasmaschine zerstreut, wobei die Einbauzeit erheblich verkürzt wird. Bei dieser Einblastechnik ist die Dichte des eingeblasenen Materials beträchtlich niedriger als beim Einblasen mit Druck, sowohl die Menge des verbrauchten Materials als auch der Preis. Bei der Zellulosedämmungsschüttung wird die Zellulosedämmung ca. 20% höher von der erforderlichen Höhe (Dicke) aufgeschüttet, weil sich die Zellulosedämmung für einige Prozente setzt. Das Setzungsverhalten an sich ist von der Einblasdichte abhängig, wobei sich dieses nur bei der losen Schüttung zeigt, auf keinen Fall kommt es zu einer Setzung beim Einblasen in Hohlräume mit Druck, wo sich das Material angemessen verdichtet. Die Dämmung ist nicht betretbar, sodass bei gewünschter Übergangsmöglichkeit ein Holzpodest aufgestellt werden muss. Die Dämmung muss nach der abgeschlossenen Schüttung nicht mit Folie oder Brettern abgedeckt werden, denn es besteht keine Sorge, dass die im Falle eines Durchzugs umherflöge. Die Fasern sind miteinander verflochten und halten fest zusammen.

Im Dachbodenteil der älteren Häuser kann mit niedrigeren Durchführungskosten auch der Hohlraum zwischen den Holzdeckenbalken gedämmt werden. Zwischen die Holzdeckenbalken werden in die Holzbretter Löcher gebohrt (die Nummer der Löcher und deren Größe werden bei jedem Objekt einzeln bestimmt) und mit Druck die Zellulosedämmung ZIMICELL eingeblasen.

Gründe FÜR Zimicell

Detailbeschreibung der Durchführung